Sonja Handschuck

Yogalehrerin · Entspannungspädagogin

Vita | Beruflicher Werdegang

2000 - 2015
Lehrerin im öffentlichen Schuldienst

2006 - 2014
Trainerin für selbstständiges und soziales Lernen (Anbieterin von Seminaren und Workshops in der Lehrerfortbildung)

Fort- und Weiterbildungen
  • Entspannungspädagogin (2004)
  • Fachkraft für Kollegiale Beratung und Supervision (2008) 
  • Yogalehrerin für Kundalini Yoga (nach Yogi Bhajan; 2012) 
  • Frauenmassage bei Nhanga C. Grunow (2014) 
  • Gesundheitspraktikerin für Sexualität (DGAM; 2014) 
  • Schoßraum®-Prozessbegleiterin nach Tatjana Bach (2015) 
  • Sat Nam Rasajan Praktizierende (meditative Heilkunst; 2016)
  • Sexualpädagogin (ISP) i.A. (2016)

„Wie kann ich mich selbst so lieben wie ich bin?“
„Wie fühle ich wirklich?“
„Wie kann ich mich selbst annehmen?“
„Wie gelingt es mir Seelenfrieden zu finden?“
„Und wie kann ich für Andere eine Quelle der Inspiration sein?“

Diese Fragen haben mich mein ganzes Leben begleitet und sind für mich auch bestimmend für das Erleben der Sexualität geworden.

Auf meinem bisherigen Weg haben mir zwei Dinge ganz entscheidend geholfen: Yoga und ein vertrauens­volles Umfeld mit Menschen, die wahrhaftig in ihrem Tun sind. Diesen Menschen bin ich in sowohl in meinem beruflichen Umfeld als auch in meinen Weiterbildungen begegnet.

So führte mich mein Lebensweg durch viele Kurven und zarte Schneisen, bis zu diesem Punkt, an dem ich mein Wissen und meine Erfahrungen gerne weitergeben möchte.

« Zurück