Kinesio-Taping

Bei einem Kinesio-Tape handelt es sich um ein elastisches wasserresistentes Material, dass ca. 5-10 Tage auf der entsprechenden Körperstelle klebt. Es ist eine gute Möglich­keit um die positive Wirkung einer physiotherapeutischen Behandlung zu erweitern und zu verlängern. Die Selbst­heilungskräfte des Körpers werden optimal unterstützt.

Je nach Anlagetechnik und Farbe des Tapes gibt es verschiedene Wirkungen:

  • Normalisierung der Muskelspannung
  • Unterstützung der Gelenkfunktion
  • Verbesserung des Lymphabflusses und damit eine Reduzierung von Ödemen
  • Schmerzlinderung
  • Korrekturen von Fascien und Fehl­stellungen
  • Lösen von Verklebungen z.B. bei Narben

Das Kompetenz-Team für Kinesio-Taping in der Praxis Villa Dahlmann: